Truppstunde @Home am 20.03.

Liebe Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover,

wie bereits in den letzten Tagen angekündigt, können wir leider aktuell keine Truppstunde im JAM machen.

Aber trotzdem möchten wir Euch eine Art „Truppstunde @Home“ anbieten.
Dazu haben wir heute zwei Sachen für Euch vorbereitet:

Experiment Nummer 1: Geschenktüten aus Altpapier basteln

Rund 22,7 Millionen Tonnen Papier werden im Jahr in Deutschland verbraucht.
Aber für neues Papier müssen immer neue Bäume gefällt werden.
Das ist sehr umweltschädlich und ganze Wälder müssen gefällt werden. Trotzdem schmeißen wir das meiste Papier einfach weg.
Deshalb wollen wir dir hier zeigen wie du ein bisschen davon sparen kannst, indem du es in eine praktische Tüte verwandelst!

Das brauchen wir:

1. Zeitschriften oder Prospekte(Din A 4)
2. Optional ein Stück Pappe für den Boden
3. Stift, Lineal, Schere
4. Klebestift oder Bastelkleber

Los geht’s:

  1. Such dir eine besonders schöne Seite aus, die du später als Außenseite benutzen kannst, bei dünnem Papier solltest du ggf. 3-4 Lagen benutzen. Lege nun das Papier mit der Außenseite nach unten.
  2. Die Tüte soll am Ende 7cm breit, 11cm lang und 20cm hoch sein.
    Wenn dein Papier kleiner oder größer ist, kannst du die Maße auch ändern.
    Achte aber darauf, dass du an der langen Seite erst einmal die Breite markierst, dann die Länge, dann wieder die Breite, nochmal die Länge und zum Schluss ein Rand. Er sollte mindestens 3-4 cm groß sein.

Zeichne die Maße, wie im Bild, auf das Papier und falte an den Kanten entlang.

Auch Oben sollte ein 3-4 cm großer Rand überbleiben,
den ihr am Ende zum Zukleben braucht

  1. Falte die Oberkante nach innen und klebe sie fest. Das ist später der obere Rand der Tüte

Solltest du mehrere Lagen benutzen musst du natürlich jede Lage verkleben.

  1. Falte nun von der rechten bis zur linken Seite so, dass in der Mitte ein Hohlraum entsteht. Danach muss die überstehende Kannte ins Innere der Tüte geklebt werden.

  1. Falte den Boden, wie im Bild, nach innen, so dass sich in der Tüte ein Boden bildet und verklebe ihn sorgfältig. Knicke zuerst die schmalen und dann die breiten Seiten.

 

  1. Wenn du die Tüte von innen verstärken möchtest, nimm dir eine dünne Pappe, schneide sie rechteckig ein wenig kleiner als die Tüte aus und klebe sie von innen in die Tüte.
  1. Wenn du möchtest, kannst du der Tasche noch Griffe hinzufügen:
    Dafür kannst du beispielsweise eine normale Kordel nehmen, mit einem Locher in jede Seite zwei Löcher machen und jeweils durch zwei Löcher ein Stück Kordel ziehen. Dann brauchst du nur einen Knoten ins Ende machen und die Griffe sind fertig.

Wenn du lieber Papiergriffe haben möchtest nimm dir eine halbe Seite und falte sie mehrmals zu einem 1 cm großen Streifen, den du jetzt an die Innenseite der Tüte kleben kannst. Wenn du einen zweiten Griff möchtest, wiederhole das ganze mit der zweiten Hälfte.

 

Fertig ist deine ganz persönliche Geschenktüte 🙂

Kreuzworträtsel

Für alle klugen Köpfe unter Euch haben wir hier noch ein kleines Kreuzworträtsel vorbereitet.
Einfach ausdrucken, drauf los knobeln und am Ende ein super Lösungswort erhalten.

Zum Kreuzworträtsel


Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Ihr Eure Ergebnisse mit uns teilt. Optimalerweise vielleicht mit einem Bild Eurer Geschenktüten aus Altpapier.
Wir würden diese dann auf der Homepage veröffentlichen.

Nutzt dazu einfach das Kontaktformular hier:

Dein Name

Nachricht

Bild

Sicherheitsabfrage
captcha

Gut Pfad
Eure Leiterrunde