Wölflinge

gttastzuHallo, wir sind die Wölflingsmeute.

Wenn ihr ein bisschen über die Wölflinge wissen wollt, dann lest einfach weiter und kommt uns in der Truppstunde besuchen.

 

Im Moment besteht die Wölflingsmeute aus 2 Rudeln.
Den „zahmen Wölfen“ und dem Rudel „Kirsche“.

Freitags in der Truppstunde bespaßen uns unsere Leiter mit Schnitzeljagd, Eisessen, Spielen, Pfadfinderaktionen und anderen Abenteuern.

Wenn wir auf Fahrt gehen, bauen wir Zelte auf, machen Lagerfeuer und Schnitzen fürs Stockbrot.
Fehrnseher braucht ihr nicht mitnehmen, hier gibt es Action genug.
Wir freuen uns aufs Sommerlager und wenn ihr uns besucht.

Eure Wölflingsmeute

Wir freuen uns auf Dich

 

Berichte der Wölflinge

Sommerlager 2018 Gravenzande

Liebe Scheuburger,

unser Sommerlager war dieses Jahr echt cool. Wir haben diverse Sachen unternommen, aber erstmal wird alles von Anfang an erzählt.
Nach der Ankunft haben wir die Zelte aufgebaut, was nicht sehr einfach war, doch letztendlich schafften wir es. An normalen tagen, wo wir nichts unternahmen, spielten wir draußen am Bach.
Man hatte dort super viel Platz zum spielen und hat sich nie gelangweilt! Es hat aber auch Tage gegeben an denen wir etwas unternommen haben.

Da wir das Thema Piraten hatten, spielten die Jungen öfter mal Piraten, allerdings auch andere Sachen.
as Bannerhissen wurde auch Segelhissen genannt, und wir benahmen uns wie Piraten. Das war echt lustig.
weiter lesen…

Karnevalsparty am 02.02.2018 – Bericht der Wölflinge

Die Karnevalsparty am 02.02.2018 hat uns viel Spaß gemacht. Leider konnten wenige von den älteren Stufen da sein, dafür hatten wir aber mehr Süß für uns! Es waren viele verschiedene Kostüme da wie Ninja, Frosch, Aquamann, Polizisten und vieles mehr.

Durch Stopptanzen und „Reise nach Jerusalem“ gab es reichlich Bewegung, doch man musste bei „Reise nach Jerusalem“ aufpassen, denn einiger der Leiter spielten mit unfairen Mitteln….
weiter lesen…

JAF 2018 – Bericht der Wölflinge

Das Programm am Samstag gestaltete sich aus verschiedenen Aktivitäten, Gesellschaftsspiele, Schneewanderungen, Kreatives Basteln und Knüpfen, Hauptsache Gemeinsam und gemischt 🙂
Zu solch Stammesaktivitäten fanden sich alle Stammesmitglieder im Gemeinschaftsblockhaus zusammen.
Ebenso feierten wir Samstagabend dort den Gottesdienst in dem Karline ihre offizielle Kuraten Feier hatte & Lisas abgeschlossene Woodbadgeausbildung.
Im Anschluss gab es Essen und dann einen bunten Programm Abend mit Spielen Zaubertricks Gesang und Musik von NicoSquare.
Sonntags ging es nach einem ausgiebigen Frühstück ans packen und Häuser rein machen.
Unsere JAF endete gegen 14 Uhr.
Allen hat es gut gefallen und wie jedes Mal freut sich jeder Scheuburger wenn es etwas Schnee auf einer Jahresanfangsfahrt gibt 🙂 🙂